Sher Christopher | paper sculptor

Sher Christopher ist eine britische Papierkünstlerin, die dreidimensionale Skulpturen, Portraits und Figuren aus Papier kreiert. Dabei lässt sie sich von Filmen, Literatur, Musik und dem Leben inspirieren. Aus dickem Papier erschafft die Künstlerin aufwändige und detailliert gearbeitete Werke, die beinahe lebendig, da voller Emotionen und Ausdruck wirken.

Die Frage danach, wie es dazu kam, dass sie Papierkünstlerin wurde, beantwortet Sher Christopher in einem Interview mit folgenden Worten: «I started my art degree intending to be a furniture designer, but after taking a year out to work in countryside conservation I realised that I was more interested in sculpting and graduated from my final year with a show of huge carnival puppets and masks using a form of papier-mâché. It’s been a gradual process of refining my work and skills in working with just paper.»

(Bild- und Textquellen: Strictly Paper, All Things Paper)